29. BLUESFEST 2018

 INGOLSTADT

Bluesfest Ingolstadt

Mittwoch, 4. Juli – 20.30 Uhr
Kleinkunstbühne Neue Welt
Griesbadgasse 7 · IN

 

from London, UK

CHRIS JAGGER AND THE ROCKIN` KRONIES

Cajun tunes and some rock ‘n roll

 

Chris Jagger - vocals, guitar and harmonica
Elliett Mackrell - fiddle, vocals and Didgeridoo
(David Aellen, Billy Bragg, Pixies)
Dave Hatfield - bass, vocals (Kursaal Flyers, Flaco Jimenez)
Steve Laffy - drums (Zoot Money, Foundations)
Kit Morgan - guitar (Ian Anderson, Curved Air, Vanessa Mae)

 

Chris erste Platten wurden in den 70ern bei Asylum Records in Los Angeles produziert. Er trieb sein Songwriting voran und half später Bruder Mick bei „Dirty Works“ und „Steel Wheels“ damit. Irgendwann entschied er sich eigenes Material zu schreiben und aufzunehmen und heraus kam das Album „Atcha!“. Schon damals spürte man seine Liebe zur Cajunmusik. Seine früheren LPs haben inzwischen Kultstatus; in den letzten Jahren sind zahlreiche CDs wiederveröffentlicht worden, eine weitere ist gerade in Arbeit. Seine Liebe zum Blues spiegelt ein Filmprojekt wieder, das sich dem Blues in Texas widmete und ihn mit den alten Legenden zusammenführte. Auch ist er immer wieder in Projekte mit seinem älteren Bruder Mick verwickelt, doch er liebt es besonders Clubkonzerte zu spielen.“Live on stage“, präsentiert Chris Jagger mit seiner Band Entertainment pur. Chris singt und spielt akustische Gitarre und manchmal greift er zur Harp und zum Waschbrett. Die Musik lässt sich beschreiben als eine Mischung aus Blues mit Zydeco,R n’ B mit Rock´n`Roll und Anklängen von Country. Chris Jagger mit charismatischer Bühnenpräsenz weiß überall zu überzeugen.

 

 

Aktuelle CD: „All The Best“

 

 

www.chrisjaggeronline.com/the-rocking-kronies.html

 


 

 

ZUR PROGRAMM-ÜBERSICHT

LithoScript - Fullservice Medaiagentur

 

Home  -  Willkommen  -  Karten  -  Kontakt  -  Impressum