29. BLUESFEST 2018

 INGOLSTADT

Bluesfest Ingolstadt

Mittwoch, 11. Juli – 20.00 Uhr
Kleinkunstbühne Neue Welt
Griesbadgasse 7 · IN

 

from New Orleans, USA

Doppelkonzert:
JEB RAULT meets BAYOU SIDE

 

Jeb Rault - vocals, guitars Southern Roots, Blues & New Orleans Groove

 

Eröffnen wird diesen Abend JEB RAULT aus New Orleans, der bereits zweimal Gast bei uns war. Zunächst mit Kim Carson in deren Begleitband, dann beim umjubelten Doppelkonzert mit Paul Millns 2016. Dieses Jahr steht der Gitarrist und Songschreiber für eine Stunde alleine im Rampenlicht. Der in New Orleans geborene und wohnhafte Songschreiber, Musiker und Sänger kam 2013 zum ersten Mal nach Europa. Als Lead Gitarrist und Lead Sänger mit ein paar seiner eigenen Songs hat er das Publikum von Anfang an begeistert. Ausserhalb der Country Auftritte hat er mit seinem eigenen Repertoire auch einige Auftritte mit Blues-Rock, Roots Rock und Honky Tonk bestritten Jeb Rault selbst kommt aus New Orleans und repräsentiert diesen musikalischen Schmelztiegel ganz typisch. Seine eigene Jeb Rault Band spielt vor allem Funky Rhythm & Blues, Blues & Rock. Er spielt aber auch in den Bands von JD Hill, Art Neville, Al ‚Carnival Time‘ Johnson u.v.a. Jeb ist ein hervorragender Gitarrist, schreibt viele Songs und als Performer begeistert er durch seine Bühnenpräsenz. Ein Bluesfest mit einem solchen Gitarristen in einem Doppelkonzert – was will man mehr als Fan toller Musik!

 

 

Aktuelle CD: „Sweet Dancer“

 

 

www.gebrault.com

 


 

 

ZUR PROGRAMM-ÜBERSICHT

LithoScript - Fullservice Medaiagentur

 

Home  -  Willkommen  -  Karten  -  Kontakt  -  Impressum  -  Datenschutz