29. BLUESFEST 2018

 INGOLSTADT


Dienstag, 12. Juni – 20.30 Uhr
Kleinkunstbühne Neue Welt
Griesbadgasse 7 · IN

 

from Ottawa, Canada

SUE FOLEY & BAND

Winner of Juno Award and 17 Maple Blues Awards

 

Sue Foley - guitars, vocals
Jay Moeller - drums
Scott Nelson - bass
tba - keyboards

 

Was für ein HIGHLIGHT! Sue Foley entstammt einer typisch irischen Arbeiterfamilie. Die Musik ist in ihrer Jugend allgegenwärtig. Ihre Musikkarriere beginnt im Alter von 16 Jahren. Mit 21 lebt sie bereits in Austin, Texas. Ihr Debutalbum ‚Young Girl Blues‘ wird euphorisch gefeiert. Sie spielt mit Blues Legenden wie B.B. King, Buddy Guy, Otis Rush, Albert Collins sowie mit Stars wie Lucinda Williams und Tom Petty. Sie gilt als eine der besten Blueskünstlerinnen der Gegenwart und als beste Telecaster-Gitarristin im heutigen Blues. Kein Wunder deshalb,dass Sue Foley nicht nur mit Susan Tedeschi und Derek Trucks verglichen werden, sondern auch mit anderen Legenden. Sue ist eine anerkannte Künstlerin, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde: sie hat einen „Juno Award“ bekommen (das kanadische Pendant zum „Echo“), 17 Mal erhielt sie den „Maple Blues Awards“ und stellte damit einen Rekord auf, in Frankreich wurde sie drei Mal mit dem „Trophee France Blues Awards“ geehrt (International Female Guitarist of the Year) und 2003 war sie für die „W.C. Handy Blues Awards“ nominiert. Neben ihren Auftritten in Clubs, Theatern und auf Festivals spielte Sue Foley schon auf Konzerten des späten John Lee Hooker, von BB King, Clarence „Gatemouth“ Brown, Buddy Guy, Joe Cocker, Tom Petty, The Neville Brothers, Jonny Lang und vielen anderen. Sie spielt gerne live und tourt durch Europa und Nordamerika.

 

 

Aktuelle CD: „The Ice Queen" (Dixiefrog Records)

 

 

www.suefoley.com

 


 

 

ZUR PROGRAMM-ÜBERSICHT

LithoScript - Fullservice Medaiagentur

 

Home  -  Willkommen  -  Karten  -  Kontakt  -  Impressum