30. BLUESFEST 2019

 INGOLSTADT


Dienstag, 16. Juli – 20.30 Uhr
Kleinkunstbühne Neue Welt
Griesbadgasse 7 · IN

 

from London, UK / Munich, Germany

NICK WOODLAND BAND

 

Nick Woodland - vocals, guitar
Tom Peschel - bass
Manfred Mildenberger - bass
Klaus Reichardt - keyboards, pedal steel, vocals

 

Seine Konzerte vor stets restlos ausverkauftem Haus beim BLUESFEST sind immer musikalische Glanzlichter ohnegleichen. Ein Jahr Bluesfest ohne ihn geht ja gar nicht. NICK ist und bleibt der Kumpel von nebenan, der auf der Bühne Wahnwitziges leistet, aber unten der bescheidene Brite mit Wahlheimat München geblieben ist. Er genießt es mittlerweile Kult geworden zu sein für eine immer größer werdende Fangemeinde aus jungen und alten Bluesfans. Seine Musik geht vom Blues hin zum Rock, zum Reggae, zu tollen Coverversionen und eigenen Songs voller Ohrwurmcharakter. Musik, die einen packt in jedem Moment. Nick ist einzigartig, ein Abend mit ihm und seiner absolut großartigen Band kann nicht so ohne weiteres getoppt werden.
Als Sideman schrieb Nick Woodland Musikgeschichte. Doch wer ihm richtig nahe kommen will, sollte ihn mit seiner eigenen, formidablen Band erleben: Da ist Manfred Mildenberger am Schlagzeug – halb so alt wie Woodland, hochmusikalisch und ein wahrer Ausbund an Energie. Klaus Reichardt an Keyboards und Pedal Steel Guitar – kongenialer Sideman und seit Jahrzehnten feste Größe in der Münchner Szene. Und Tom Peschel am Bass, der mit seinen gefühlvollen Lines schon viele Produktionen veredelt hat und die knackig-lässige Grundlage für Woodlands Höhenflüge legt.
Nick gehört zum Neue Welt-Programm wie das Guinness vom Fass – je mehr davon, desto besser! Heute Abend – neue Songs und Klassiker und sicher wieder neue Fans!!!

 

 

Aktuelle CD: „Something Heard - Live“

Presse: „Irgendwie hat er sich gerade in den letzten beiden Jahren selbst einen Karriereschub verpasst, als er sich nämlich entschloss, seine immense stilistische Vielfalt nicht nur mit scheinbar spontan aus dem Ärmel geschüttelten Coverversionen in lockerer Sessionatmosphäre zu demonstrieren, sondern selbige in eine gestraffte Form zu bringen. Griffige Songs aus der eigenen Feder haben die Adaptionen von einst abgelöst… Die Fans im Saal lieben ihn wegen überragender Konzerte, aber sicherlich auch wegen seinem typisch britischem Humor “ (DonauKurier – K.Leitner)

 

www.nick-woodland.de

 


 

 

ZUR PROGRAMM-ÜBERSICHT

LithoScript - Fullservice Medaiagentur

 

Home  -  Willkommen  -  Karten  -  Kontakt  -  Impressum  -  Datenschutz